Ihr Warenkorb
keine Produkte

Stilvolles Petroleumlicht und Sturmlaternen

Vom Teelicht bis zur Runddocht-Starklichtlampe: Die Dochtlampe ist so vielfältig wie kein anderes Petroleumlicht. Sie liefert Ambiente, Wärme, Behaglichkeit und sieht auch im "digitalen Zeitalter" gut aus. Sie erinnert an längst vergangene Zeiten und hat heute einen anderen Einsatzschwerpunkt.

Als 1962 die Sturmflut über Hamburg hereinbrach, sorgten Dochtleuchten wie die Feuerhand-Sturmlaterne für Licht im teils stromlosen Dunkel. Das Bild von Helmut Schmidt im Schein einer verzinnten Feuerhand 276 StK ist um die Welt gegangen. Bis in die 1980er Jahre sorgte die charakteristische gelbe Baustellenlaterne aus gleichem Hause für Sicherheit im Dunkeln.


Als reine Lichtquelle ist die Dochtlampe längst von Leuchtstoff-, Halogen-, LED- und flächig strahlenden OLED-Lampen abgelöst worden. Vom Alltagslicht ist sie zur "Dekoration mit Echtfunktion" geworden, hat aber trotzdem ihr mannigfaltiges Erscheinungsbild bewahrt. Heute leuchtet Petroleumlicht auf dem Boot, im Garten, auf der Terasse, beim Camping - oder eben bei Tisch.



Unsere Artikelkategorien im Bereich Docht-Lampen:
 
Shopsystem by Gambio.de © 2017